Als Director Innovation Management bei Pixelpark in Köln leitet Dirk Krause zusammen mit Axel Quack das Pixelpark Innovation Lab. Er ist Technosoph und Geek und 10++ Jahre im digitalen Geschäft.

‘Mobiler Zeitgeist’ Artikel über Multi Device Management

Multi-Device-Management ist das Thema, das ich in einem Artikel für die Extra-Ausgabe von “mobile zeitgeist” behandelt habe. Im Wesentlichen erläutere ich darin, warum Querschnittsdienste immer wichtiger werden. Querschnittsdienste in diesem Zusammenhang sind Dienste wie bspw. Evernote und Dropbox – also Services, die besonders mehrwertig im Zusammenspiel mehrerer Geräteklassen sind. Der aktuelle Launch von Google Drive zeigt, dass ich mit dieser Meinung nicht allein dastehe. Was Google Drive genau sein kann, werden wir in den nächsten Tagen entweder lesen oder –… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 02.05.2012

node.js

Kaum guckt man mal 15 Jahre nicht hin, schon ist JavaScript wieder serverseitig zu haben. Wer sich noch an Netscape erinnert, der weiß, dass um etwa 1996 herum schon mal serverseitig in JS gescriptet wurde (wo ist Holger Becker eigentlich wenn man ihn braucht?) – now it’s back! Allerdings on steroids. node.JS ist ein ereignisgesteuertes I/O Framework für die V8 JavaScript-Engine und deswegen rattenschnell (müsste eigentlich der passende Terminus Technicus sein). Wir in Köln haben schon ein wenig damit rumgespielt,… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , , , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 09.06.2011

Markenführung in virtuellen Welten

Ich hatte gestern die Ehre, einen Vortrag zum Thema Markenführung in virtuellen Welten (namentlich SecondLife) für die EnBW zu halten. Unterstützt wurde ich dabei auf großartige Art und Weise von Petra Granitzki und Christoph Krebs. Der Vortrag war für eine solche virtuelle Veranstaltung sehr gut besucht, es waren insbesondere auch einige bekannte deutsche SL Celebrities da (siehe Screenshot): Insgesamt scheint die EnBW (mit unserer Hilfe) Einiges richtig zu machen, was andere Firmen nicht so gut oder gar nicht mehr machen.… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , · · Kommentare deaktiviert

Pixelpark

am 24.07.2009