Stefan Schopp ist Managing Director bei Pixelpark in Köln und verantwortet die Kölner Unit "Online-Kommunikation und Informationsportale".

Kinder an die Macht

Bundesfamilienministerium baut das virtuelle Kinder-Ministerium aus Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) präsentiert seit Anfang Juni 2010 das virtuelle Kinder-Ministerium (www.kinder-ministerium.de) in überarbeitetem Design mit neuen Funktionen und Inhalten, die Kinder und auch Eltern begeistern sollen. Im Auftrag der Kommunikationsagentur neues handeln, die Konzept und redaktionelle Inhalte entwickelte, ist Pixelpark Agentur Köln verantwortlich für Design und Umsetzung. Mit kurzen Erzählstücken, farbenreichen Bildern und animierten Spielen vermittelt die Website kindgerecht gesellschaftspolitische Inhalte und lässt auch die Kinder selbst… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 30.06.2010

Frisch renoviert

Die Familienministerin, Kristina Schröder, hat nun auch im “Kinder-Ministerium” ihr neues Büro bezogen www.kinder-ministerium.de Ansonsten wird dort weiterhin allerlei erklärt – beispielweise “Wie wird man Ministerin?“, “Was macht das Ministerium?” – und spielerisch Politik vermittelt. Kinderrechte werden leicht verständlich in einer Bildergeschichte vermittelt, Eltern erhalten Hintergrundinformtionen zum Aktionsplan der Vereinten Nationen „Eine Welt – Fit für Kinder”, der folgende Forderungen aufstellt: Alle Kinder und Jugendliche sollen gesund aufwachsen Alle Kinder sollen lernen können Alle Kinder und Jugendliche sollen vor Missbrauch,… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 12.03.2010

Klartext zum Klartext: Bürger kommentieren die Aussagen von Peer…

Seit dem Relaunch der BMF-Website (02/2007) spricht der Hausherr „Klartext“ zu den aktuellen Themen des Ministeriums in der gleichnamigen Rubrik. Ab sofort haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ebenfalls „Klartext“ zu sprechen; in Form von Online-Leserbriefen und als Antwort auf Steinbrücks Gedanken. Der aktuellste Klartext – und der erste mit Leserbrieffunktion – hat das Thema: “Die haben den Knall nicht gehört! - Peer Steinbrück kritisiert hohe Managergehälter in Krisenzeiten” Die bisherigen Reaktionen sind gemischt: von einem zustimmenden ”Der Knall muss… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 17.08.2009

Erststimme, Zweitstimme: Wie wird eigentlich der Bundestag gewählt?

Das sind so die kleinen, feinen Dinge, die nebenbei laufen, aber einfach viel Spaß machen (und von denen man auch stolz der Mama erzählt): Gemeinsam mit der Agentur neues handeln betreuen wir die Website www.kinder-ministerium.de des BMFSFJ. Gerade haben wir ein kleines Kinder-Special zur Bundestagswahl live gestellt: „Wie wird der Bundestag gewählt?“:  In vier Schritten einfach und bunt erklärt. Da freute sich auch der Designer, so richtig tief in den Farbkasten greifen zu können.… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 07.08.2009

Hut ab, Vögelchen! EU-Fischereipolitik, synthetische Biologie und Twitter!

Twitter hat es tatsächlich geschafft, als „Aktueller Begriff“ vom wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestags aufgegriffen zu werden. Das im März erschienene Papier erläutert (v.a. für Abgeordnete) was Twitter ist und welch praktischen Nutzen man daraus ziehen kann. Ich will aber gar nicht darüber lästern: Das Papier ist absolut lesenswert; vor allem für Laien – und das ist die Zielgruppe. Und wenn man sich mal vor Augen führt, welche Begriffe üblicherweise als „Aktueller Begriff“ behandelt werden (z.B. „Synthetische Biologie“, „Strategische Partnerschaften… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 06.08.2009

Nicht meckern, sondern melden: Digitales Beschwerdemanagement

“Digitales Beschwerdemanagement” gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Auf das Thema aufmerksam geworden, bin ich bereits vor einiger Zeit durch das sehr nette UNORTKATASTER KÖLN www.unortkataster.de. Über eine Google Maps-Karte können Bürgerinnen und Bürger dort Mängel oder andere Probleme in ihrer Stadt melden: von der kaputten Straßenlampe, über Schlaglöcher bis zu fehlenden Rollstuhlrampen. Die Idee ist so simpel wie sympathisch: die Stadtverwaltung kann die Augen nicht überall haben, Bürger helfen – mit offenen Augen – einfach mit und stellen ihr “wertvolles lokales… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 15.07.2009

Wer mit wem? Absender und Adressaten im E-Government

Die Bandbreite von E-Government-Diensten ist überwältigend: da gibt es den einfachen Sperrmüll-Erinnerungsdienst per SMS, den digitalen Bauantrag mit Track & Trace, die elektronische  Beschaffung des Bundes bis hin zur Online-Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischen Fragen. Um die vielen Dienste sinnvoll kategorisieren zu können, hat der Arbeitskreis E-Government im BVDW eine hilfreiche Sender-/Empfänger-Matrix entwickelt: Sender: Als staatliche Absender werden dabei unterteilt: – Europäische Union – Bund – Länder – Kommunen Empfänger: Die Adressaten von E-Government-Diensten lassen sich unterteilen in:… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 11.07.2009

Einladung zum Staatsbesuch: Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Am 22. und 23. August 2009 können interessierte Bürgerinnen und Bürger das Bundeskanzleramt, das Bundespresseamt und einige Bundesministerien besuchen. Das Bundesfinanzministerium ist auch 2009 wieder dabei und stellt seinen Tag der offenen Tür unter das Motto “Für alle da – Unsere Antworten auf Ihre Fragen“. Damit gibt das seit März existierende Online-Format www.fuer-alle-da.de das Thema für den “TaTü” vor. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sonst online Fragen beantworten, sind an beiden Tagen persönlich vor Ort. Zentrales Thema ist das von der… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 10.07.2009

Live-Chat mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück. BILD berichtet!

Im März 2009 hat Pixelpark gemeinsam mit dem Bundesministerium der Finanzen den Dialog zwischen Politik und Bürgern geöffnet und das neue Portal www.fuer-alle-da.de konzipiert und umgesetzt. Für den Dialog auf allen Ebenen fand am 17. Juni 2009 bereits der zweite Live-Chat mit dem Bundesfinanzminister Peer Steinbrück auf www.fuer-alle-da.de statt. Der Minister stellte sich eine Stunde lang den Fragen aller interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die BILD-Zeitung kündigte den Chat an und berichtete im Nachgang über einen der “größten Live-Chats in der… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 01.07.2009

New Media Service Ranking: Pixelpark ist erfolgreichster Dienstleister in…

Beim diesjährigen New Media Service Ranking positioniert sich Pixelpark als größter konzernunabhängiger Interaktiv-Dienstleister. Gleich in drei Kategorien – E-Government, Intranet und Marketing – wurde Pixelpark für ein erfolgreiches Jahr mit dem ersten Platz honoriert. Im Gesamtumsatzranking konnte der zweite Platz verteidigt werden. Als Lead-Agentur des Bundesfinanzministeriums (BMF) betreut Pixelpark nicht nur die zentrale Website www.bundesfinanzministerium.de sondern ist auch für spezielle Angebote zu Sonderthemen wie „ Ehrenamt in Deutschland“ (www.hilfen-fuer-helfer.de und  www.youtube.com/diehelfer) verantwortlich. Ganz aktuell hat Pixelpark die Dialog-Plattform www.fuer-alle-da.de des… weiterlesen

AUTOR: · THEMEN: , , · · Hinterlasse einen Kommentar

Pixelpark

am 15.05.2009