Lab Weekly 12/15 In der interaktive Ausstellung 'Species in Pieces', die komple…

Lab Weekly 12/15 In der interaktive Ausstellung 'Species in Pieces', die komplett in CSS3D gemacht ist, macht Bryan James auf 30 aussterbende Tierarten aufmerksam. http://www.species-in-pieces.com/# Das Problem mit Augmented Reality ist, dass die Erfahrung schwer zu beschreiben ist – das weiß jeder, der schon mal Oculus Technologie auf der Nase hatte. Wieviel von dem Video mock ist, weiß man dagegen nicht, aber mit dem 'Snowcrash' Autoren Neal Stephenson als 'Chief Futurist' an Bord rührt Magic Leap den AR/VR Hype nochmal kräftig um. http://www.theverge.com/2015/3/19/8259561/magic-leap-weta-workshop-augmented-reality-game/in/8023948 Das durfte natürlich nicht ausbleiben – der Volvorii Smart Shoe hat ein programmierbares eInk Display. http://www.golem.de/news/volvorii-timeless-ein-schuh-mit-display-1503-113057.html Wer gerne ein kontinuierliches analoges Protokoll seiner Notizen haben möchte, der baut sich einen Memory Desk – Kirsten Camaras Designstudie steht under der Creative Commons Lizenz. http://kcamara.com/analog-memory-desk (dk) In Pieces – 30 Endangered Species… www.species-in-pieces.com 30 species, 30 pieces. In Pieces is an interactive exhibition of 30 of the world’s most interesting but unfortunately endangered species — their survivals laying literally, in pieces. Explore information, facts and figures and download assets of each unique species.

Facebook

am 23.03.2015

Social

Hinterlasse eine Antwort