Lab Weekly 24/15 Studio Giblis Rußmännchen waren die Vorlage für die Critters,…

Lab Weekly 24/15 Studio Giblis Rußmännchen waren die Vorlage für die Critters, die durch neuronale Netzwerke lernen, Objekten auszuweichen und sich dabei fortzupflanzen – in Javascript, versteht sich. http://blog.otoro.net/2015/05/07/creatures-avoiding-planks/ http://hackaday.com/2015/06/14/neural-networks-and-mario/ Ich dachte erst, das mit dem intelligenten Ofen ist ein Scherz, aber beim zweiten Hindenken merkte ich, dass die Idee gar nicht so dumm ist – und es gibt, scheint's, einen Markt für 'temperature controlled smart cooking'. https://juneoven.com/ Lange, aber gut gemachte und vollständige Übersicht über die Welt der Programmierung. Der Artikel selbst ist Open Source. http://www.bloomberg.com/graphics/2015-paul-ford-what-is-code/ https://github.com/BloombergMedia/whatiscode Jetzt, wo der Reddit Button ausgelaufen ist, bleibt nur noch der Placebo Button. http://www.redditblog.com/2015/06/the-button-has-ended.html http://placebobutton.com/ (dk) creatures avoiding planks – 大トロ… blog.otoro.net creatures avoiding planks agents with neural net brains evolved to survive – try javascript demo here Recently I came across a video of a simulation that demonstrates the use of evolutionary techniques to train agents to avoid moving obstacles. The methodology used seems to employ a variation of…

Facebook

am 15.06.2015

Social

Hinterlasse eine Antwort