Anfeuern bis zum EM-Titel!

Elephant Seven und Allianz pflastern den Weg der Fußball-Nationalelf ins EM-Finale mit mehr als 40.000 Fan-Botschaften.

Was wäre ein Fußballfan ohne einen Fanschal? Und was wäre ein Fanschal ohne eine Fan-Botschaft? Für die Fußball-EM lassen die Allianz und die Pixelpark-Tochter Elephant Seven (e7) deswegen wieder die Strickmaschinen heiß laufen. Im Webspecial der Aktion unter www.allianz.de/fussball können Fans während der gesamten EM ihre Fan-Botschaft – inklusive persönlichem Portrait – eingeben und daraus einen Fanschal stricken lassen. Jeder Fanschal deckt auf Google Maps ein Stück der Strecke von München bis zum Finalstadion in Kiew ab.

Alle Fan-Botschaften können online angesehen und bewertet werden. Die beliebtesten Botschaften werden der Nationalmannschaft in Person von André Schürrle als echter, gestrickter Fanschal übergeben.

“Die Verlängerung der Online-Kampagne in die reale Welt ist uns besonders wichtig – deshalb wird jede 20. Fan-Botschaft zu einem echten Fanschal gestrickt und dem Teilnehmer zugeschickt”, freut sich René Golze, Head of Digital Innovation bei der Allianz Deutschland AG. Der Erfolg gibt ihm Recht. Mehr als 40.000 Fan-Botschaften für das Team sind bereits zusammengekommen.

“Die Aktion kommt gut an. Bei den Fans, Prominenten und auch bei Bundesligaspielern. Alle wollen unsere Jungs persönlich unterstützen. Und der eigene Anfeuerungsspruch auf dem Schal ist das perfekte Vehikel dafür”, freut sich Oliver Viets, Geschäftsführer Kreation bei Elephant Seven.

e7 realisierte für ihren Kunden Allianz das Webspecial sowie die dazugehörige mobile Version des Specials, die Online- und Bannerkampagne, sämtliche Werbemittel sowie die Facebook-App zur Aktion unter www.facebook.com/allianzdeutschland/app_157534107707769. …

Elephant Seven

am 25.06.2012

Social

Hinterlasse eine Antwort