20 Jahre Pixelpark – PPXX Flashmob

Eku Wand und Paulus Neef – die Pixelpark-Gründer – rufen anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums zum PPXX Flashmob auf.

Wir freuen uns auch schon darauf und hoffen, Ihr kommt zahlreich.

Hier noch einmal Ekus und Paulus’ Aufruf:

Vor 20 Jahren haben wir die Firma Pixelpark ins Leben gerufen. Auch wenn wir als Gründer und Ur-Pixel schon lange Zeit nicht mehr für unseren Zögling tätig sind, haben wir als Medien-Pioniere anno 1991 damit einen Grundstein gelegt, der bis heute einen sichtbaren Platz in der deutschen Medienlandschaft einnimmt und darüber hinaus vielfältige neue Netzwerke und Startups hat entstehen lassen.

Dass diese Parklandschaft inklusive Community heute größer als die Summe seiner einstigen Pixel ist, liegt in der Natur der Dinge — und so möchten wir das 20-jährige Gründungsereignis als Anlass nehmen, um zu einem Jubiläums-Community-Flashmob aufzurufen, der sich gleichermaßen an alle alten und neue PP-Gesichter, Geschäftspartner, Freunde und Familien richtet. Wir wollen kein Jubiläumsfest initiieren, sondern ein persönliche „Get together“ mit Euch anregen — alte und neue Verbindungen herstellen sowie Raum für neue Impulse schaffen!

Termin: 10. Juli 2011, 12 Uhr

Ort: Berliner Prater Garten, Kastanienallee 7-9, 10435 Berlin

Internet: www.pratergarten.de

Für das leibliche Wohl setzt der Flashmob auf Selbstorganisation: Im Prater Garten können Getränke und Speisen käuflich erworben werden.

Den – ERSTEN – 200 eintreffenden Teilnehmern winkt ein Jubiläums-PPXX-T-Shirt oder ein pixxelpark-Key-Holder. Don’t miss the date! :—)

Wer einen inhaltlichen Beitrag für den PPXX-Flashmob einbringen möchte, möge sich vertrauensvoll an unseren Zeremonienmeister Hayo wenden … aber bitte keine Lobhudeleien!

Anmeldungen zum PPXX-Flashmob werden ab sofort bei Facebook oder XING entgegengenommen!

Wir würden uns über Euer Kommen freuen,

Eku & Paulus

Meldet Euch zum Flashmob bei Facebook oder bei XING an.

Wir sehen uns am 10. Juli!…

Pixelpark

am 18.05.2011

Social

Hinterlasse eine Antwort