DJ-Technologie multimedial im Netz

Zusammen mit Native Instruments, dem Pionier und weltweiten Marktführer für Software-Instrumente und wichtigstem Akteur im Bereich der computerbasierten Audioproduktion, realisierte Pixelpark Agentur Berlin nach Pitchgewinn eine neue, flash-basierte Microsite unter www.listentopro.com zur Präsentation von zwei innovativen DJ-Produkten.

Von Beratung, Konzeption und Design bis hin zur Flash- und HTML-Entwicklung erstreckte sich der Auftrag für Pixelpark. Das Ergebnis ist eine hoch emotionale Rich-Media Inszenierung, die Maßstäbe setzt. Die Microsite wird zur großen DJ-Bühne, durch die der interessierte Kunde intuitiv und inspiriert navigieren kann. Das User-Interface setzt vollständig auf Bewegtbild: Videos, Bilder und Soundbeispiele zeigen die Produkte im Einsatz, interaktive Touren erklären die Produktfeatures. Showcases aus dem Clubleben und bekannte Künstler als Testimonials runden die mediale Darstellung ab. Musik wird hier zum Erlebnis: die Produktpräsentation wird nahtlos mit weiterführenden Informationen für Detail-Interessierte und einer Onlineshop-Anwendung verzahnt. „Mit unseren Produkten wollen wir immer wieder neue technologische Maßstäbe für die digitale Musikproduktion setzen. Pixelpark hat es geschafft, diesen hohen Anspruch auch für die Online-Präsentation unserer neuen DJ-Produkte umzusetzen”, erklärt Daniel Haver, Geschäftsführer von Native Instruments.

„Wir sind begeistert, dass Native Instruments so entschlossen und mutig agiert hat und wir zusammen eine im Markt beispiellose Rich-Media Anwendung entwickeln konnten“, so Petra Raddatz, Director Sales & Marketing bei Pixelpark.…

Pixelpark

am 22.10.2008

Social

Hinterlasse eine Antwort